© Bioarchitettura. Created by Florian Klein.

DAS PROJEKT

Die ehemalige Produktionsstätte eines Tessiner Süsswaren-Betriebes wurde neu in eine Einfamilienhauszone mitten in Caslano umgezont.
 
Darauf entwickelte der neue Besitzer, eine Immobilienfirma aus der Deutschschweiz, eine Überbauung mit 14 Einfamilienhäusern. Die Ausführung wurde der Firma Fussenegger übertragen. Zusammen mit lokalen Baufirmen wie Baumeister, Sanitär-Heizungsinstallationen, Elektroinstallationen, Gipser, Bodenleger, Maler etc. ist die Fertigstellung in vollem Gange.
Unsere Aufgabe besteht auch bei diesem Bauvorhaben in der Koordination der beteiligten Firmen, Spezialisten, Behörden und dem Bauherrn.
 
Vier unterschiedlich grosse Haustypen werden gebaut. Alle sind aus vorfabrizierten Holzelementen montiert und stehen auf einem Kellergeschoss  aus Beton. Die Fassadenelemente bestehen aus einer massiven Brettschichtwand, innen verkleidet mit Gipskartonplatten, aussen eine aus Zellulose gedämmte Holzständerkonstruktion und Holzweichfaser Putzträgerplatte. Diese Konstruktion ist heute aus unserer Sicht die ökologischste Art eine Fassade zu bauen: komplett frei von Kunstoffen, effizient, schnell und in Trockenbauweise.

 

STATEMENT DE BAUHERRSCHAFT

Bei dem Bauvorhaben Villaggio Aurelia Caslano, mit ingesamt 14 Einheiten, haben wir als Firma Fussenegger auf bewährte Geschäftskontakte in Sachen Bauleitung zurückgegriffen. Bereits in früheren Bauvorhaben  haben wir Herrn Daniel Müller als kompetenten, lösungsorientierten und verlässlichen Partner kennengelernt. Für uns war aber auch wichtig, dass die Bauleitung Fachkenntnis- und Kompetenz in der modernen und ökologischen Holzbauweise hat sowie unseren hohen Standard an Qualität und Termintreue teilt.
Mit Herrn Müller haben wir den idealen Partner gefunden.

LINKS

http://www.fussenegger-holzbau.at

http://www.remax.ch/Einfamilienhaus-Kauf-Caslano-Lugano_119001001-708

1/4

14 EINFAMILIENHÄUSER
(SIEDLUNG) IN CASLANO